Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Institutskolloquium am 31.10.2019
    Frau Dr. Ana Tibubos von der Universität Wuppertal: "Macht Einsamkeit uns krank?" [mehr]
  • Dr. Markus J. Hofmann spricht bei eingeladenem Vortrag in Magdeburg-Stendal
    Dr. Markus J. Hofmann spricht beim eingeladenen Vortrag in der Hochschule Magdeburg-Stendal zum... [mehr]
  • Words in the world
    Ralph Radach wurde eingeladen, als internationaler Partner am interdisziplinären Forschungs- und... [mehr]
  • Forschungsaufenthalt in China
    Christian Vorstius war vom 4.-12. Juni 2018 zu einem Forschungs- und Lehraufenthalt an unserer... [mehr]
  • CICEM in Nanjing/ China
    Ralph Radach beteiligte sich an der 8th China International Conference on Eye Movements (CICEM) vom... [mehr]
zum Archiv ->

Praktikum am Lehrstuhl „Allgemeine und Biologische Psychologie“

Unsere Arbeitsgruppe sucht ständig Praktikantinnen/Praktikanten, vorzugsweise Studierende der Psychologie-Studiengänge in Wuppertal.  

Sie möchten einen Einblick in die Forschungs- und Anwendungsbereiche der kognitiven und biologischen Psychologie gewinnen, sind besonders engagiert und zeichnen sich durch eine selbständige und zuverlässige Arbeitsweise aus? Dann würden wir uns über eine aussagekräftige Bewerbung von Ihnen freuen!

Fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte ein persönliches Anschreiben, sowie einen kurzen tabellarischen Lebenslauf mit Angabe Ihres derzeitigen Fachsemesters hinzu und schicken Sie sie per Mail an Frau Kleemann (kleemann@uni-wuppertal.de).

 

Ihr persönliches Anschreiben sollte folgende Punkte enthalten:

  • Warum Sie bei uns ein Praktikum absolvieren möchten
  • Welche Forschungsbereiche unseres Lehrstuhls Sie kennen lernen möchten
  • Ob Sie bereits Erfahrungen bei uns sammeln konnten (z.B. Experimentalpraktikum, Projektstudium/-arbeit, Hilfskrafttätigkeiten, etc.)
  • und besonders welcher zeitliche Rahmen Ihnen vorschwebt (Dauer, Beginn, verfügbare Zeiten im Semester)
  • Info: inneruniversitär ist bei uns ein Praktikum von mind. 160 Stunden und max. 240 Stunden möglich

 

Wir werden uns nach Erhalt Ihrer Unterlagen dann so schnell wie möglich wieder bei Ihnen melden.

 

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich sehr gerne an Frau Kleemann.