Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Aktuelles

  • Dr. Christian Vorstius präsentiert an der Universität Würzburg
    Eingeladener Vortrag an der Universität Würzburg, 03.02.2020 [mehr]
  • Institutskolloquium Sondertermin am 29.01.2020 um 18 Uhr
    Frau Prof. Dr. Sabina Pauen von der Universität Heidelberg: "Entwicklung der Selbstregulation" [mehr]
  • Dr. Markus Hofmann präsentiert an der Universität Hamburg
    Eingeladener Vortrag bei Prof. Dr. Chris Bieman, Language Technology, Universität Hamburg,... [mehr]
  • Institutskolloquium am 23.01.2020
    Frau Prof. Dr. Tanja Hechler von der Universität Trier: Chronische Schmerzen und psychische... [mehr]
  • Institutskolloquium am 19.12.2019
    Herr Prof. Dr. Elmar Brähler von der Universität Mainz: Somatoforme Beschwerden in Deutschland: Ein... [mehr]
zum Archiv ->

Die 19. ECEM-Konferenz hat vom 20. - 24. August 2017 an der Bergischen Universität Wuppertal stattgefunden. Für das Programm waren Ralph Radach und Heiner Deubel (LMU München) verantwortlich. Das lokale Organisationskomittee wurde von Christian Vorstius und Markus Hofmann geleitet.

Es handelt sich mit rund 600 Teilnehmerinnen und Teilnehmern international um die größte Tagung zur Forschung über und mit Blickbewegungen. Dabei reicht quer über eine Vielzahl von Disziplinen das Spektrum der Forschungsbeiträge von Arbeiten aus der Sinnes- und Neurophysiologie über Wahrnehmungspsychologie und Kognitions- und Bildungswissenschaften bis zu Anwendungen in Informationstechnologien (z.B. augmented and virtual reality) oder Marketing.

 

Hier finden Sie den Link zur ECEM-Website.

Hier finden Sie den Link zu den Abstracts der ECEM 2017.