Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

News

  • Termin für Nachschreibeklausur "Kognitive Prozesse II"
    Der ursprüngliche Termin (07.10.19) wurde VORVERLEGT auf den 26.09.19, 12 bis 14 Uhr im Hörsaal 21. [more]
  • Institutskolloquium am 04.07.2019
    Frau Prof. Dr. Jennifer Svaldi von der Universität Tübingen: "Die Psychopathologie der... [more]
  • Institutskolloquium am 27.06.2019
    Herr Prof. Dr. Harald Baumeister von der Universität Ulm: "Digitalisierte Psychotherapie" [more]
  • Institutskolloquium am 06.06.2019
    Frau Dr. Jana Strahler von der Bergischen Universität: "Stress und sein Folgen abwenden: Innovative... [more]
  • Institutskolloquium am 23.05.2019
    Frau Dr. Hanneke Scholten: "Game-based interventions with adolescents" [more]
go to Archive ->

 

Dr. Markus J. Hofmann

 

Akademischer Rat

Allgemeine und Biologische Psychologie

Bergische Universität Wuppertal

 

Kontakt:


AdresseMax-Horkheimer-Str. 20
42119 Wuppertal
RaumZ.01.06
Telefon und FaxTel: +49 (0)202-439-2340
Fax:+49 (0)202-439-2926
SprechstundeDienstags, 16.00-17.00 Uhr (mit Voranmeldung)
E-Mailmhofmann@uni-wuppertal.de

 

Forschungsschwerpunkte:


  • Semantische Assoziationen zwischen Wörtern
  • Emotionale Worteigenschaften
  • Computer-Simulationsmodelle der visuellen Worterkennung
  • Neurokognitive Methoden: Elektroenzephalographie und funktionelle Bildgebung (fNIRS, fMRI)

 

Erasmus+ Departmental Coordinator Psychology (Auslandsbeauftragter):


  •  Psychology program for incoming students (e.g. Erasmus+) [pdf]
  • Information for outgoing students [pdf]
  • Merkblatt Datenschutzbestimmungen zum Bewerbungsverfahren im Erasmus+ Programm [pdf]

 

Drittmittelprojekte:


  • Projektleitung: 'Assoziative Aktivierungsausbreitung über Wortsequenzen: Ein neurokognitives Simulationsmodell'
  • Projektleitung: „Altersgerechte Haptik Feedback Elemente auf Basis von Formgedächtnisaktoren (AHA-Feel)“

 

Ausgewählte Publikationen:


Hofmann, M. J., & Jacobs, A. M. (2014). Interactive Activation and Competition Models and Semantic Context: From Behavioral to Brain Data. Neuroscience & Biobehavioral Reviews. doi://10.1016/j.neubiorev.2014.06.011 [pdf]

Hofmann, M. J., Dambacher, M., Jacobs, A. M., Kliegl, R., Radach, R., Kuchinke, L., Plichta, M. M., Fallgatter, A. J., & Herrmann, M. J. (2014). Occipital and orbitofrontal hemodynamics during naturally paced reading : An fNIRS study. NeuroImage, 94, 193–202. [pdf]

Hofmann, M.J., Kuchinke, L., Tamm, S., Võ, M. L.-H, & Jacobs, A.M. (2009). Affective processing within 1/10th of a second: High arousal is necessary for early facilitative processing of negative but not positive words. Cognitive, Affective, & Behavioral Neuroscience, 9(4), 389-397.

 

Vollständige Publikationsliste